fbpx

Der YouTube Blog

Wissenswertes von A bis Z.

Verzaubern Sie Ihre Zuschauer

Vergleichen Sie einmal die Wirkung folgender Überschriften:

– 5 Möglichkeiten, erfolgreich zu werden
– 5 wirksame und verlässliche Möglichkeiten, erfolgreich zu werden

oder

– 7 Fehler beim Bewerbungsgespräch
– 7 ärgerliche Fehler beim Bewerbungsgespräch

Merken Sie den Unterschied? Emotional geprägte Wörter lösen bei uns Menschen Gefühle aus, und Gefühle sind es die dafür sorgen, dass Ihre Zuschauer Ihr Video anklicken. Verwenden Sie also starke Adjektive in Ihren Überschriften/Videotiteln und erwähnen Sie sie in Ihren Videos!

Sie möchten Ihre Zuschauer und Kunden verzaubern?
Schreiben Sie uns einfach!

So gestalten Sie ein klickstarkes Thumbnail

Das Thumbnail hat grundsätzlich (nach dem Titel) den größten Einfluss darauf, ob Menschen auf Ihr Video klicken. In Kombination mit einem guten Titel ist es eine echte Geheimwaffe, wenn Sie folgende wichtige Punkte beachten:
– Farbpsychologie
– Hintergrund des Thumbnails
– Inhalt des Thumbnails
– Gesichter und Mimiken (Basisemotion!!)
– Text

Jede Farbe hat seine eigene Wirkung, wählen Sie demnach eine, die psychologisch gut zum Video passt, bspw. steht blau für Vertrauen, rot für Aufmerksamkeit, grün für Hoffnung usw.
Haben Sie eine Farbe ausgewählt, nutzen Sie diese für den Hintergrund Ihres Thumbnails.
Für den Inhalt Ihres Thumbnails nutzen Sie eine Nahaufnahme von Ihnen oder einer anderen Person, mit einer entsprechenden Emotion oder auch ein dynamisches Bild (Zum Beispiel “Hände über den Kopf zusammen schlagen”). Sie können zum Beispiel “Verblüfft” schauen, um zu vermitteln, dass Sie in Ihrem Video eine verblüffende Lösung für etwas gefunden haben.
Bzgl. Text auf Ihrem Thumbnail gilt zu beachten, dass der Mensch Bilder ca. 60.000x schneller verarbeitet als Texte. Benutzen Sie daher maximal 3-4 Schlagwörter, möglichst starke Adjektive.

Nutzen Sie schon YouTube zur Kundengewinnung? Lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen! Schreiben Sie uns einfach an!

So gestalten Sie einen klickstarken Titel

Wenn Ihr Video kein Interesse oder keine Neugierde erzeugt, wird es keiner anklicken! Darum ist der Titel mitunter der wichtigste Faktor, wie oft Ihr Video letztendlich angeklickt wird und wie gut es langfristig performt.
Stellen Sie sich daher die Frage, welche Bedürfnisse Ihr potentieller Zuschauer hat und welchen Nutzen Sie ihm bieten können.
Gute Titel verraten nicht zu viel über den Inhalt Ihres Videos. Er muss die potenziellen Zuschauer neugierig machen, damit diese einen Grund haben auch auf das Video zu klicken. 
Grundsätzlich gibt es 4 Punkte auf die Sie bei einem guten Titel achten sollten:
– Erzeugt die Überschrift Aufmerksamkeit?
– Transportiert die Überschrift einen Nutzen?
– Selektiert die Überschrift die Zielgruppe?
– Verführt die Überschrift zum Weiterschauen?

Halten Sie den Titel zudem so kurz wie möglich (auf YouTube Mobile werden zum Beispiel nicht die vollen Zeichen angezeigt), mit maximal 50 Zeichen sind Sie auf einem guten Weg.

Wenn Sie sich an die oben genannten Punkte halten, haben Sie gute Chancen, dass Ihr Video auf YouTube eine hervorragende Klickrate erhält.

Vergessen Sie aber nicht: Nur der Titel allein reicht nicht. Die Kombination aus Titel und Thumbnail macht erst den richtigen Unterschied. Wenn Ihr Thumbnail nicht gut ankommt, hilft oftmals ein guter Titel nur wenig. Dazu aber mehr im nächsten Beitrag.

Wie läuft es bei Ihnen auf YouTube? Lassen Sie uns Ihren Kanal gemeinsam analysieren!

Darauf müssen Sie bei einem YouTube Video achten!

YouTube legt sehr großen Wert darauf, dass Zuschauer möglichst lange ein Video von Ihnen schauen.

Um das zu schaffen, sollten Sie schon auf die Grundlagen eines gutes Videos achten.
Dazu gehört vor allem eine gute Tonqualität, also kein Hallen oder verrauschte Stimmen.
Die Videoqualität sollte an die heutigen Standards angepasst sein – also mindestens Full-HD Auflösung. Ihr Auftreten sollte locker und authentisch sein, wirken Sie energetisch und reißen Sie Ihre Zuschauer mit.

Das heißt: Achten Sie auch auf Abwechslung in Ihren Videos. Wechseln Sie die Hintergründe/Orte, sorgen Sie für Bewegung im Bild, arbeiten Sie mit Einblendungen etc. 
Wichtig ist auch, dass Sie selbst vor der Kamera stehen (und nicht nur bspw. eine Bildschirmaufzeichnung hochladen).

Sie sehen also, dass schon grundlegende Dinge viel bewirken können.
Lassen Sie sich nicht von dem vermeintlichen Aufwand hinter all dem abschrecken, es ist prinzipiell sehr simpel und leicht umzusetzen. Mit ein wenig Übung, schafft es jeder lockere Videos von sich aufzunehmen.

Falls Sie Unterstützung hierbei benötigen und Ihren YouTube Kanal endlich zum wachsen bringen wollen, kontaktieren Sie uns gerne!

Deshalb sollten Sie einen YouTube Kanal (als Unternehmen) starten!

YouTube ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken… 

Menschen suchen im Internet nach Lösungen zu ihren Problemen und dabei spielen Videos eine wichtigere Rolle denn je.
Denn, Sie als Unternehmen bzw. Coach, bieten schon eine Lösung zu einem oder mehreren Problemen. Wenn Sie jetzt darüber noch auf YouTube sprechen, erreichen Sie genau die Menschen, die diese Probleme haben.
Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Dienstleistungen/Produkte Ihrer Zielgruppe direkt näher zu bringen und bauen zeitgleich noch einen Expertenstatus und dementsprechend das Vertrauen bei potentiellen Kunden auf!
Der Aufwand hält sich dabei sehr im Rahmen: Mit bereits einem Video pro Woche sind Sie super aufgestellt.
Verfolgen Sie dann noch eine geeignete Strategie, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis Ihr Kanal wortwörtlich die ersten Früchte abwirft.

Wir können gerne einmal über Ihre individuelle Situation sprechen und schauen uns an, ob YouTube auch für Sie geeignet ist. 
Schreiben Sie uns einfach an!

Lassen Sie uns Ihren YouTube Kanal auf das nächste Level bringen

Kontaktieren Sie uns hier!